Hallo da bin ICH!!!

Ameos aufgeweckter Wölfchenblick

G’ameo Loubix des Loups de L‘ ostrevent, das ist mein Name. Edel was? Mittlerweile höre ich aber auf den schnöden Namen Ameo, aber lasst mich am Anfang beginnen…


Geboren wurde ich am 04.02.2011 im französischen Vanlenciennes und habe seitdem schon eine wahre Odyssee hinter mir. Bei sechs Geschwistern habe ich außerdem gelernt, dass man im Leben nichts geschenkt bekommt, also habe ich mich zum Größten meines Wurfes herangekämpft (ok, herangefressen…). Vielleicht denkt Ihr jetzt: „Ach, nicht schon wieder eines dieser abgedroschenen Hundetagebücher!“ Da kann ich Euch beruhigen, ich bin nämlich kein gewöhnlicher Hund und erst recht nicht abgedroschen. Ich bin ein Tschechoslowakischer Wolfshund und in meinen Adern fließt noch echtes Wolfsblut. Ich habe mir also viele Eigenarten des Wolfes bewahrt, was mein Frauchen und Herrchen noch im weiteren Verlauf unseres Zusammenlebens feststellen werden.

Wölfchen Ameo auf DeckeWölfe fahren zum Beispiel nicht gerne Auto, das habe ich auf meiner Tour von Frankreich ins niedersächsische Hannover am eigenen Leib erfahren. Irgendwann Ende März waren nämlich plötzlich fremde Menschen bei uns und haben mich einfach mitgenommen. So früh wollte ich nicht flügge werden, hallo, so haben wir nicht gewettet. Die Wärme von Mama und der Geruch meiner Geschwister fehlten einfach. ICH BRAUCHE NÄHE! Eine verlassene Wolfswelpe in Freiheit ist dem Tode geweiht, deshalb tue ich alles um bei meinem Rudel zu sein. Zwei Meter, vom Kofferraum zum Fahrersitz, ist für mich schon eine unendliche Entfernung. Anscheinend hatte ich mir aus Mamas Brust noch nicht genügend Milch besorgt. Meine Versuche mich aus der Transportbox zu graben und anschließend durch den Rücksitz zu fressen scheiterten. Die einzige Möglichkeit mich für diese Schmach zu revangieren war meine Seekrankheit. Beflügelt von meinem schwächelnden Organismus musste mir mehrmals alles nochmal durch den Kopf gehen lassen. Wir verstehen uns?

Mittlerweise ist das alles vergessen und ich muss zugeben, dass die beiden wirklich super sind. Sie haben mit diversen Leckerlies und viel Knuddelei mein Herz erobert. In Hannover angekommen wurde alles noch durch meine Ersatzmama Loubine getoppt. Heimisch durfte ich dort aber immer noch nicht werden. Nach einer Nacht, die schon etwas zum Heulen war, traten dann wieder zwei neue Menschen in mein Leben. Sie, eine heiße Blondine und er, ein leicht untersetzter Glatzkopp. Wie sich rausstellen sollte handelte es sich endlich um meine neue Familie. Von meinen ersten Eindrücken in der neuen Familia erfahrt Ihr dann beim nächsten Update…

Ähnliche Artikel:

Futterkämpfe mit einem Golden Retriever

Der erste Tag im neuen Heim

Rasseprofil eines Tschechoslowakischen Wolfshunds


Bewerte hier diesen Artikel:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)

Loading ... Loading ...

nächster Tagebucheintrag >>

[like xfbml=false action=like layout=button_count]

16 Responses to Hallo da bin ICH!!!

    • Hi Miguel,

      schön das Dir der erste Artikel gefallen hat. Am Donnerstag folgt dann neues Futter für die Augen.

      Grüße

      Andree

  1. Echt nett geschrieben. Es macht lust auf mehr, was so in den letzten Wochen / Monaten passiert ist. Kalle und Kala Luna(der TWH vom Freitag)

    • Hallo Kalle,

      danke für Deinen positiven Kommentar. Am Donnerstag gibts Nachschlag…

      Grüße an den Rest des Rudels

      Andree

  2. Sehr schön geschrieben. Freue mich schon auf die Fortsetzung.
    In ‘Frauchen’s Steckbrief’ gefällt mir das Wort “Wutbraten” besonders gut.
    Gruss und Kuss
    Fidibus

    • Hi Martina,

      ja, der Wutbraten ist auf meinen Mist gewachsen. Am Donnerstag gibt es wieder was Neues.

      Gruss und Kuss zurück

      Andree

  3. Pingback: Der Tschechoslowakische Wolfshund Ameo beim Wasalauf 2012 | wolf-dog-blog

  4. Pingback: Tschechoslowakischer Wolfshund und das erste Quartal | wolf-dog-blog

  5. Pingback: Tschechoslowakischer Wolfshund beim Züchter | wolf-dog-blog

  6. Pingback: Wolfshund Instinkt vs Erziehung | wolf-dog-blog

  7. Pingback: Der Tschechoslowakische Wolfshund (ein Profil) | wolf-dog-blog

  8. Pingback: Tschechoslowakischer Wolfshund im Detail - Ein Interview -wolf-dog-blog

  9. Pingback: Lebensmittelallergie beim Hundwolf-dog-blog

  10. Pingback: Nass- oder Trockenfutter, das ist hier die Frage...wolf-dog-blog

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>