Mehr als Allergie Hundefutter – Tiernahrung selbst mixen

Allergie Hundefutter Hund und Katze

Das Internet steckt voller kleiner Perlen, leider müssen diese erstmal sorgsam, aus einem riesen Muschelberg geborgen werden. Ich bemerke häufig, wie ich nach einem bestimmten Sachverhalt recherchiere, dann aber durch bestimmte Suchmaschinentreffer immer mehr von meinem eigentlichen Vorhaben abschweife. Aber, wenn das Leben eine Autobahn ist, sind dann nicht gerade die Passagen interessant, an denen man falsch abfährt und sich hilflos in der Pampa verirrt?

Zurück zum Thema. Mir ist eine Seite ins Auge gestochen, die ich zunächst für einen üblichen Hundefutter-Onlineshop gehalten hab. Die Idee dahinter gefiel mir aber auf Anhieb! Wer kennt nicht bekannte Onlineshops, bei denen der Kunde sein ganz persönliches Müsli kreieren kann, oder die Schokoladentafel nach Belieben befüllen? Wäre es nicht toll, wenn man seinem Hund ein ganz individuelles Futter zusammenstellen kann und dabei sowohl auf die Gesundheit, als auch auf den persönlichen Geschmack des Vierbeiners eingehen kann? Man kann! Die folgende Webseite macht es möglich.

 

So individuell wie Euer Hund

Die Gründer von Canimix haben die Idee der Individuell-Lebensmittel aufgegriffen und sie auf Hundefutter übertragen. Die Umsetzung ist Ihnen nach meiner Ansicht vortrefflich gelungen. Ich finde es super, das Futter genau auf meinen Hund abstimmen zu können. Schließlich sind die Eigenarten eines Tieres nicht nur rasseabhängig.


Ich kann vorher mit meinem Tierarzt besprechen, welche Nährweite ausgesprochen wichtig für meine Fellnase sind und sie trotzdem mit dem Lieblingsfutter kombinieren. Fertig gemischt und in großen Futterdosen geliefert gibts damit jeden Tag ein Festessen für den Hund Eures Vertrauens. Neben der reinen Geschmackskomposition lässt sich natürlich auch Allergie Hundefutter. Wenn der Vierbeiner ein bestimmtes Problem mit einigen Nahrungsmitteln hat, können diese ohne Probleme ausgeschlossen werden.

 

Canimix – Im Überblick

Der Webauftritt gestaltet sich hell und übersichtlich. Als neuer Besucher findet man sich sehr schnell zurecht. Für einen schnellen Einstieg gibt es vordefinierte Hundefuttermischungen nach den Kriterien:

  • Rasse
  • Aktivität
  • Alter
  • Größe

Gezahlt werden kann mit Visa, Master-Card, Paypal oder per Sofort-Überweisung. Für Vertrauen sorgt die Zertifizierung als Trusted Shop und ein Prüfsiegel des TÜV Nord. Ein weiteres schönes Feature ist die angebotene Zufriedenheitsgarantie. Jeder Käufer hat die Möglichkeit den vollen Rechnungspreis erstattet zu bekommen, wenn das Futter dem eigenen Vierbeiner nicht zusagt. Vorraussetzung ist allerdings, dass maximal zwei Tagesrationen verfüttert worden sind und die Rücksendung ist ebenfalls selbst zu entrichten.


Die eigene Zusammenstellung von Hundefutter hat mich überzeugt, gerade wenn man bedenkt, wie häufig man in den Medien von der schlechten Qualität vieler großer Fertigfutterhersteller hört. Die Idee von CaniMix hat mich überzeugt. Neben der großen Auswahl an Futterbestandteilen und der Möglichkeit Allergie Hundefutter zu kreieren, gefällt mir auch die ansprechend designte Verpackung. Die robuste, transparente Futterbox ist elegant und stabil. Der Tragegriff der Box erlaubt den reibungslosen Transport und das Material aus recycelbaren PET leistet obendrein ein Beitrag zum Umweltschutz. Wie gesagt, das Internt ist voller Perlen, man muss sie nur finden…

Bewerte hier diesen Artikel:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

3 Gedanken zu „Mehr als Allergie Hundefutter – Tiernahrung selbst mixen“

  1. Mit dem Mixen ist eine gute Lösung, dazu gibt es aber noch 3 Alternativen:

    1. selbst zubereiten – und dabei passend auf die Inhaltsstoffe achten
    2. Wenn man weiß worauf der Hund allergisch ist – passendes (fertiges) Hundefutter kaufen
    3. Allergenfreie Produkte als Allround kaufen, gibt es bisher so gut wie gar nicht, aber vereinzelt schon wie z.b. bei http://www.keksnapf.de .

    und die wohl letzte aber beste Möglichkeit: Einen Tierarzt des Vertrauens aufsuchen – da können allerdings die Kosten schnell in die Höhe gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.