Tschechoslowakischer Wolfshund und das erste Quartal

Tschechoslowakischer_Wolfshund_Collage
3 Monate online

Hallo, ich bin ziemlich stolz Euch zu verkünden, dass Euer Tschechoslowakischer Wolfshund jetzt bereits drei Monate online ist. Damit könnt Ihr jetzt bereits ein Quartal lang unterhaltsame und informative Geschichten rund um den Wolfhund lesen. Ich hoffe Euch ist bisher nicht langweilig geworden.

Für mich ist Langeweile jedenfalls ein Fremdwort und ich denke, dass Ihr auch weiterhin einiges von mir zu erwarten habt. Mittlerweile bin ich sehr froh, dass mein Herrchen diesen Blog aus dem Boden gestampft hat, auch wenn er ziemlich lange überlegt hat, ob meine Stories denn jemand interessieren oder nicht. In erster Linie sollte dieser Blog natürlich für mein Herrchen und Frauchen sein, damit Sie auch nach ein paar Jahren nicht vergessen, was ich doch für ein Teufel sein kann:-) Ja, ja, der Tschechoslowakische Wolfshund ist schon nicht der pflegeleichteste Hund, den man sich aussuchen kann. Um so mehr freuen wir uns alle darüber, dass immer mehr Menschen und (Hunde) an unserem Blog teilnehmen. In diesem Quartalsbericht möchten wir Euch auch ein paar statistische Daten nennen.




So hatten wir bis jetzt 2839 Besucher im Jahr 2012, wobei der Mammutanteil natürlich aus Deutschland kommt. Diese lieben Wolfsinteressierten verbrachten durchschnittlich 3,5 Minuten auf meinem Blog. Unsere Seite besitzt einen recht guten Pagerank 4 bei google und auch in den Suchergebnissen konnten wir einige Plätze gut machen. Wir haben inzwischen eine Anfrage für ein Buch zum Blog und darüber hinaus ein Interview für eine Hausarbeit gegeben. Das Interview möchten wir Euch natürlich nicht vorenthalten, wir werde es also in einem der nächsten Beiträge veröffentlichen. Technisch könnt Ihr inzwischen jeden Artikel mit bis zu 5 Sternen bewerten, Ihr könnt die Artikel einzeln auf Facebook „liken“. Das bedeutet, wenn Ihr am Ende des Artikels auf „gefällt mir“ klickt, erscheint ein Hinweis zu dem Beitrag auf Eurer Facebook-Pinnwand. Dazu müsst Ihr natürlich bei Facebook angemeldet sein. Weiterhin gibt es von Eurem Tschechoslowakischen Wolfshund eine eigene Facebook-Fanseite, ebenso wie einen Twitter-Account. Inhaltlich wurden in den letzten 3 Monaten 34 Beiträge veröffentlicht, welche sich auf folgende Kategorien aufteilen:

  • Infothek [5]
  • Links [1]
  • Steckbriefe [6]
  • Tagebuch [22]

Alle Geschichten  über Euren Tschechoslowakischen Wolfshund sind natürlich in sich abgeschlossen, aber wer meinen Werdegang besser nachvollziehen möchte, dem sei empfohlen sich doch die Zeit zu nehmen und die Beiträge in chronologischer Reihenfolge zu lesen. Auch wenn man die Einträge schon sporadisch kennt, gibt es sicherlich noch das Ein oder Andere zu entdecken. Besonders diejenigen, die mit dem Gedanken spielen sich einen Tschechoslowakischen Wolfshund in das heimische Rudel zu holen bekommen hier einen sehr realistischen und objektiven Einblick in die damit verbundenen Herausforderungen. Bücher beschreiben das Wesen eines Tschechoslowakischen Wolfshundes immer nur allgemein und die Züchter (man möge mir verzeihen;-)), haben selbstverständlich auch immer ein Verkaufsinteresse. In diesem Sinne möchte ich Euch hier mal eine Übersicht der bereits vorhandenen Artikel liefern:

  1. Tschechoslowakischer Wolfshund AmeoHallo da bin ich [Tagebuch]

    Wie ich von Frankreich in meine neue Familie kam.

  2. Fräulein Rottenmeyer und meine Wenigkeit beim FressenEndlich zuhause [Tagebuch]

    Neues Heim und neue Freunde

  3. Magendrehung beim HundMagendrehung beim Hund [Infothek]

    Artikel über die gefährliche Magendrehung beim Hund

  4. Ameo passt aufNeuer Tag, neues Glück… [Tagebuch]

    Meine erste Nacht und die erste Erleichterung auf dem Teppich

  5. BlutMordversuch beim Abendbrot I [Tagebuch]

    Erste „Revierkämpfe“ mit meinem dicken Kumpel Boris

  6. Wolfshund Ameo und sein dickes AugeMordversuch beim Abendbrot die Zweite [Tagebuch]

    Erste „Revierkämpfe“ mit meinem dicken Kumpel Boris die Zweite

  7. knurrender WolfDer Tschechoslowakische Wolfshund (Ein Profil) [Infothek]

    Wissenswertes über den Tschechoslowakischen Wolfshund

  8. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo 21Die Einschulung [Tagebuch]

    Mein erster Tag in der Hundeschule

  9. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo träumtTschechoslowakische Wolfshunde stehen auf Geflügel… [Tagebuch]

    Im Garten auf Vogeljagd

  10. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo und RudelTschechoslowakische Wolfshunde und der “Fremdenhass” [Tagebuch]

    Ich bin nicht wirklich ein Freund von Besuch

  11. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo wartet auf FremdeDer Tschechoslowakische Wolfshund und Maulwurfen… [Tagebuch]

    Von der Maulwurfsjagd und meinem ersten Arbeitstag

  12. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo WelpeUnser Ameo feiert seinen 1. Geburtstag [Tagebuch]

    Ich werde 1. Jahr alt

  13. Tschechoslowakischer Wolfshund AmeoOde an den Postboten“ in Wolf-Dur [Tagebuch]

    Mit dem Postboten auf Augenhöhe

  14. Tschechoslowakischer_Wolfshund_Ameo_212Der Wolf und die große Freiheit [Tagebuch]

    Wenn die Freiheit ruft, dann muss der Wolf folgen

  15. Gebiss eines Tschechoslowakischen WolfshundesManchmal weiß man nicht mehr weiter… [Tagebuch]

    Es gibt Tage, da denkt man ich würde mich zurückentwickeln

  16. Tschechoslowakischer Wolfshund TreppeDer Wolf im PKW [Tagebuch]

    Auch im Auto sollte man meinen Kautrieb unterbinden

  17. Rohes SchweinefleischWas ist giftig für einen Tschechoslowakischen Wolfshund? Teil I [Infothek]

    Rohes Schweinefleisch istmit Vorsicht zu genießen

  18. Tschechoslowakischer_Wolfshund_Zwinger_03Ameo der Zwingerbezwinger! [Tagebuch]

    Im Gefängis halten mich keine 10 Pferde

  19. Tschechoslowakischer Wolfshund AugenGiftige Lebensmittel [die II] [Infothek]

    Auch Schokolade und Hunde sind keine gute Mischung

  20. Tschechoslowakischer Wolfshund Ameo ZungeAuch Tschechoslowakische Wolfshunde haben mal kein Bock [Tagebuch]

    Kurzer Statusbericht

  21. Tschechoslowakischer Wolfshund SpieltriebBeutetrieb und Tschechoslowakische Wolfshunde [Tagebuch]

    Ich muss mir alles schnappen, was nicht niet- und nagelfest ist

  22. Tschechoslowakischer Wolfshund Celler Schuetzenplatz 0130. Celler Wasalauf mit Wolfshund-Beteiligung… [Teil I] [Tagebuch]

    Ich war beim Wasa-Lauf 2012 dabei.

  23. Wasa_Lauf_2012_Hunde30. Celler Wasalauf mit Wolfshund-Beteiligung… [Teil II] [Tagebuch]

    11,5 km an der Aller entlang

  24. Tschechoslowakische Wolfshunde und giftige Lebensmittel [die III] [Infothek]

    Nehmt Euch vor Weintrauben in Acht

  25. Tschechoslowakischer Wolfshund im BlitzlichtWhen I am feeling pink… [Tagebuch]

    Auch Farbe sollte vor mir versteckt werden

  26. Tschechoslowakischer Wolfhund BeachcruiserWolfshund am Fahrrad [Tagebuch]

    Hund mit Leine am Fahrrad, keine gute Idee

Zukünftig möchte ich Euch natürlich weiterhin an meinem Leben teilhaben lassen und mit reichlich informativem Material aufwarten. Technisch ist als Nächstes eine Gallerie geplant, damit Ihr meine Wölfchenbilder besser ansehen könnt. Ein Bild sagt bekanntlich mehr als 1000 Worte. So jetzt seid Ihr wieder dran viel Spass beim Lesen und Kommentieren. Wenn Ihr Anregungen habt oder gern mehr über ein bestimmtes Thema erfahren möchtet, zögert bitte nicht und schreibt es einfach in einen Kommentar oder per email an info@wolf-dog-blog.com. Auch Gastautoren dürfen sich gerne melden!

Euer Ameo

Ähnliche Artikel:

Fachbücher über Tschechoslowakische Wolfshunde

Giftige Lebensmittel für Hunde Teil V (Avocados)

Der Golden Retriever – Ein Steckbrief

Tschechoslowakische Wolfshund auf Visite beim Züchter




Bewerte hier diesen Artikel:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (7 votes, average: 5,00 out of 5)

Loading...

16 Gedanken zu „Tschechoslowakischer Wolfshund und das erste Quartal“

  1. Bin über einen Kommentar, den Du in einem Blog von mir geschrieben hast, auf Euren Blog aufmerksam geworden. Da ich mich grundsätzlich für Hunde und Hundezucht interessiere und auch den Tschechoslowakischen Wolfshund neben anderen Rassen auf dem Radar habe, lese ich hier nun seit einigen Tagen mit. Gefällt mir gut, weiterhin viel Erfolg.

    Gruß
    Christian

  2. Hi,
    ich lese schon seit ein paar Wochen den Blog mit, da ich ein ähnliches Projekt mit meinem Tschechoslowakischen Wolfhund am Laufen hab 😀
    Die Infothek find ich super, geballte Infos auf einmal, die ich nicht selbst raussuchen muss.

    Die Tagebucheinträge sind (meistens) lustig und führen mir vor Augen, wie unterschiedlich Charaktere auch bei Hunden seien können.

    Liebe Grüße von Franzi und Estel

  3. Ich finde es toll wie sich der Blog mausert,ich sag nur weiter so!!
    Hab hier immer was zu lachen,großes Lob an den Schreiber und an Ameo!
    Ohne den geht es ja nicht!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.